Anker Alarm

Diese App wird alle Deine Wünsche für eine verdiente Nachtruhe in der Bucht erfüllen!

Was ist das besondere?

Neben dem aufgeräumten Design gibt es natürlich auch alle wichtigen Features die für einen perfekten Betrieb notwendig sind. Hier eine Überischt der wichtisten Features, die Dir den Aufenthalt in der Ankerbucht vereinfachen.

Nicht nur Kreise

Du kannst Deinen erlaubten Schwojenkreis selbst zeichnen, egal ob Oval, Dreieck, oder eine L-Form.

Frei wählbarer Schwojenkreis

Wachwerdegarantie

Der Alarmton holt Dich auch nach zu vielen Ankerbierchen aus der Koje, garantiert!

Alarm!!!

Schiffsmaße

Deine Schiffsmaße werden berücksichtigt und Maßsstabsgetreu in der Karte angezeigt.

Schiffsmaße ändern

Akkuüberwachung

Der Alarm holt Dich auch aus der Koje wenn der Akku knapp werden sollte und Dein iPhone nicht am Ladekabel hängt.

Stromversorgung OK

GPS Genauigkeit

Auch wenn die GPS Genauigkeit nachlassen sollte kann ein Alarm ausgelöst werden.

GPS Genauigkeit OK

Und weiteres...

Auch das anstecken eines Headsets, oder eine Geringe Lautstärke kann Alarm auslösen. Alle Alarme sind einzeln deaktivierbar.

Einzelne Alarme sind deaktivierbar

Screenshots

Exclusiv nur im App Store:

Nur für iPhone, und iPad im App Store.

Impressum

Oder gibt es sonst noch Fragen oder Anregungen?

Anleitung zu Anker Alarm

Die Idee von "Anker Alarm - Der Ankerwache für Segler" (oder auch Motorboote) ist es sowohl die einfachste aber auch beste App für diesen Zweck zu erstellen. Die Bedienung ist wirklich nicht schwer, und wird auf den nächsten Seiten Schritt für Schritt erklärt.

  1. Mit dem Schiff Ankern
  2. Das geht noch ohne App.
  3. Die App öffnen
  4. Öffne "Anker Alarm - Der Ankerwache für Segler" und warte auf ein ausreichend gutes GPS Signal.
  5. Die Karte nach den eigenen Bedürfnissen einstellen.
  6. Tippe auf das Karten-Icon oben links. Danach stelle den Zoombereich nach Bedarf ein. Die Ringe auf der Karte zeigen dir dabei den Maßstab auf der Karte. Letztlich wechsle zur bevorzugten Kartenansicht, ich persönlich verwende wenn möglich die Satellitenansicht.
  7. Das Schiff konfigurieren (optional)
  8. Um das eigene Schiff Maßstabsgetreu in der Karte angezeigt zu bekommen kannst Du die Maße des Schiffs hinterlegen. Tippe auf das Schiff-Icon oben rechts. Trage nun die Breite und Länge des Schiffs entweder in Meter oder Fuß ein. Um die Position des Schiffs auf der Karte richtig anzuzeigen, kannst Du noch hinterlegen wo auf dem Schiff Du Dich gerade mit der App befindest. Um diesen Punkt wird sich das Schiff drehen. Wenn Du fertig bist tippe auf "< zurück".
  9. Zeichne den erlaubten Schwojenkreis in die Karte ein.
  10. Zu Beginn zeichne einen Kreis in die Karte um das Schiff herum. Dies ist der erlaubte Schowjenkreis, wenn dieser nach Aktivierung verlassen wird, wird Alarm ausgelöst. Wenn die Form nicht passt zeichne einfach einen neuen für Dich passenden Schwojenkreis in die Karte ein, der alte wird automatisch dabei überschrieben. Du kannst jede beliebige Form einzeichnen, und Dein Schiff muss auch nicht in der Mitte sein.
  11. Alarm aktivieren
  12. Wenn der Schwojenkreis passt, dann tippe auf "Alarm aktivieren" um den Alarm scharf zu schalten. ACHTUNG: Es ist wahrscheinlich, dass der Alarm jetzt direkt losgeht, denn neben der Position im Schwojenkreis wird auch noch folgendes überwacht: Stromversorgung > Ist der Akku noch voll genug? GPS Genauigkeit > Ist der GPS Empfang gut genug? Lautstärke > Ist die Lautstärken Einstellung des iPhones voll aufgedreht? Headset > Ist kein Headset angeschlossen das den Alarmton über den Lautsprecher verhindert? Welcher Auslöser den Alarm verursacht siehst Du an der roten Farbe. Du kannst jeden einzelnen Auslöser deaktivieren, so dass z.B. die Lautstärkeneinstellung nicht mehr überwacht wird. Jetzt wenn der Alarm aktiv ist, kannst Du die App auch verlassen. Ein blaues Band in der Statusleiste signalisiert Dir dass der Alarm noch aktiv ist und die Position überwacht.
  13. Alarm deaktivieren
  14. Wenn Du den Alarm wieder deaktivieren willst, öffne die App und tippe auf "Deaktivieren", jetzt kannst Du die App verlassen und auch der blaue Balken in der Statusleiste verschwindet wieder.